zurück Buchungsservice
49 (0) 711 / 396939-69
  • Die Hochwacht ist Teil der Esslinger Burg
  • Über die Staffeln geht es hoch zur Esslinger Burg
  • Esslinger Burg mit Dickem Turm und Reichsstadt
  • Blick von der Stadtkirche auf die Burg
  • Blick von der Burg auf Esslingen
  • Bei einer Führung zur Burg  geht es auch in den alten Wasserspeicher
  • Die Hochwacht der Burg von der Webergasse aus
  • Inneres Burggelände
  • Esslinger Burg
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Esslinger Burg

Kontakt:
Esslinger Burg
Auf dem Schönenberg
73728 Esslingen am Neckar

Seit über 700 Jahren thront die Esslinger "Burg" über der Stadt. Sie diente nie als Wohnsitz einer Adelsfamilie, sondern war immer schon Teil der ehemaligen Stadtbefestigung. Ihre "Burg", wie sie die Esslinger dennoch liebevoll nennen, schützte die Stadt gegen Angriffe. Mit Wehrgang und Türmen wurde hier dem Angreifer die Angriffsposition verbaut. An ihrem westlichen Ende erhebt sich die Hochwacht, das Beobachtungstürmchen, das mit vielen Veränderungen bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Der Dicke Turm rechts ist dagegen jünger. Der Rundturm wurde 1520 als Geschützturm angefügt.

Im Mittelalter wurde das Fernbild einer Stadt durch Mauern, Tore und Türme geprägt. Einerseits dienten sie zum Schutz, andererseits sollte damit auch deutlich gemacht werden, dass hinter den Mauern ein anderer Rechtsbezirk begann. Das Recht zur Befestigung erteilte der königliche Stadtherr. Vergleichbar den Burgen des Adels, sind auch die Esslinger Mauern und Türme ein Machtsymbol. Die erste nachweisbare Befestigung in Esslingen war die staufische Ummauerung und stammte aus dem frühen 13. Jahrhundert. Sie umgab den Markt und die staufische Stadt. Mit später 28 Toren und 50 Türmen war Esslingen eine der "sichersten Festungen" in Schwaben.

Die Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH bietet eine Besichtigung der Burg an. Die Stadtinformation hat dazu weitere Informationen: info@esslingen-marketing.de

Die Initiative Turmwächter engagiert sich ausschließlich ehrenamtlich für die Sanierung des Dicken Turms auf der Esslinger Burg. Das Wahrzeichen Esslingens soll wieder erlebbar und allen Besuchern zugänglich gemacht werden. Wer die Initiative Turmwächter unterstützen möchte, findet hier weitere Informationen.

 

Lage auf Karte zeigen

Buchungsservice

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns direkt an

Tel.: 49 (0) 711 / 396939-69
Schließen Legende Wo bin ich?

Legende

zurück zur Karte
  • Altstadt & Historie
    • Mittelalter
    • Fachwerk
    • Klöster & Pfleghöfe
    • Kirchen
  • Genuss & Lebensart
    • Einkaufserlebnis
    • Kulinarik
    • Wein
    • Esslingen Citycard
  • Kultur & Anspruch
    • Museen & Galerien
    • Theater
    • Musik
    • Literatur
  • Technologie & Innovation
  • Freizeit
  • Region
    • Automobil
    • Events
    • Natur
  • Parkhaus
  • WiFi Zone
  • Unterkünfte
    • Hotels
    • Ferienwohnungen & Appartments
  • Orte & Service